Holzofen verursacht Brand in Bauernhaus

Kleines Wiesental/ Sallneck (ots) – Zu einem Brand rückte die Feuerwehr am Sonntag, 05.04.2020, um 14.00 Uhr, nach Sallneck aus. In der Küche eines Bauernhauses kam es vermutlich durch den angeheizten Ofen, der auch als Kochherd genutzt wird, zum Brandausbruch. Das Feuer wurde gelöscht. Die Küche wurde beim Brand vollständig zerstört, das angrenzende Esszimmer sowie zwei weitere Räumlichkeiten im Erdgeschoss waren verrußt. Personen oder Tiere wurden keine verletzt. Am Bauernhaus entstand Sachschaden in Höhe von rund 50000 Euro. Die Feuerwehren Kleines Wiesental, Steinen und Endenburg waren mit 74 Einsatzkräften und 10 Fahrzeugen vor Ort, das DRK mit 7 Einsatzkräften.