“Glückssteine” sorgen für Polizeieinsatz

Lörrach (ots) – Am Mittwoch, 08.04.2020, haben bemalte “Glückssteine” die Polizei in Lörrach-Brombach auf den Plan gerufen. Ein besorgter Bewohner hatte am Morgen mitgeteilt, dass er vor seinem Anwesen ein Stein abgelegt wurde.

Darauf sei ein Kreis aufgemalt. Möglicherweise handle es sich um einen “Gaunerzinken” und das Haus wurde für einen bevorstehenden Einbruch markiert.

Der Mitteiler war durch einen zurückliegenden Vorfall sensibilisiert. Eine angerückte Polizeistreife konnte weitere bemalte Steine auf den Nachbargrundstücken entdecken. Die Steine dürften jedoch vielmehr zu einem Projekt gehören, dass dazu aufrief, bemalte Steine als Glücksbringer in dieser schweren Zeit zu verteilen. Dieses Projekt fand in Brombach offensichtlich Anklang.