Taube mittels Armbrust erlegt – Polizei sucht Zeugen

Rheinfelden-Karsau (ots) – Landkreis Lörrach: Durch einen Spaziergänger wurde am Ostersonntag in Rheinfelden-Karsau, unterhalb des Schloss Beugen, eine Taube vorgefunden, welche offensichtlich mittels einer Armbrust erlegt wurde. Die Suche nach dem Täter verlief bislang ohne Erfolg.

Das Polizeirevier Rheinfelden hat die Ermittlungen bzgl. Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz eingeleitet und bittet um Hinweise.

We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners. View more
Cookies settings
Accept
Privacy & Cookie policy
Privacy & Cookies policy
Cookie nameActive
Die Adresse unserer Website ist: http://www.dreilandecho.de
Save settings
Cookies settings
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner