Sachbeschädigungen bei der Mollenbachhütte / weitere Sachbeschädigungen in Todtnau – ZEUGENAUFRUF

Todtnau (ots) – Der Polizeiposten Oberes Wiesental ermittelt unter anderem wegen Sachbeschädigungen im Bereich der Mollenbachhütte auf der Gemarkung Brandenberg. Nach bisherigen Erkenntnissen sollen am Karfreitag, 10.04.20, zwischen 16 und 17 Uhr, drei Jugendliche mit einem Roller im dortigen Bereich unterwegs gewesen sein. Es wurden mehrere Wegweiser und Schilder beschädigt. Im Rahmen der Ermittlungen konnten bislang einige Zeugen befragt werden. Hierbei kam der Hinweis auf ein Pärchen, welches offenbar unmittelbaren Kontakt mit den Jugendlichen hatte und möglicherweise auch Bilder von diesen aufgenommen hatte.

Insbesondere diese Frau und der Mann haben sich jedoch bislang nicht als Zeugen bei der Polizei gemeldet und werden nun gesucht. Der Polizeiposten Oberes Wiesental, Tel. 07673 8890-0, bittet um Kontaktaufnahme. Zu weiteren Sachbeschädigungen kam es von Mittwoch auf Donnerstag, 15./16.04.20, in der Brandenbergstraße und im Stadtgarten. Hier wurde gegen Straßenlaternen getreten, so dass die Glasaufsätze herausfielen. Weiterhin wurden zwei Ruhebänke beschädigt und bei einem Einkaufsmarkt Neonröhren zerschlagen. Der Sachschaden beläuft sich hier auf etwa 2000 Euro. Der Polizeiposten Oberes Wiesental sucht auch hierzu Zeugen und bittet darum, bei verdächtigen Wahrnehmungen umgehend die Polizei zu verständigen.