Verstoß Luftverkehrsordnung – Pilot einer Drohne überfliegt Krankenhaus – glücklicherweise keine Behinderung von Rettungsflügen

Stadt Lörrach (ots). Ein Mitarbeiter des Kreiskrankenhauses Lörrach meldet am Samstag 18.04.2020 gegen 07:50 Uhr, den Überflug einer Drohne über das Krankenhaus. Glücklicherweise gäbe es aber zu diesem Zeitpunkt keinen Einsatz eines Rettungshubschraubers.

Eine Streife des Polizeireviers Lörrach konnte die Drohne und ihren Piloten im Rahmen des umgehenden Einsatzes feststellen. Da der 35-jährige Pilot weder eine Gestattung vorweisen konnte, noch den Flug angemeldet hatte und sich offenbar zudem nicht bewusst war, dass er mit seinem Flug eine Gefährdung im Landebereich von Rettungshubschraubern darstellt, wurde die Drohne sichergestellt und eine Anzeige an die zuständige Behörde vorgelegt.