Mann bei Brand eines Wohnwagen schwer verletzt

Zell im Wiesental/Mambach (ots) – Am Samstag, 18.04.20, gegen 02.30 Uhr, kam es zum Brand eines Wohnwagens auf einem Campingplatz in Mambach. Aus bislang unbekannter Ursache geriet der Wohnwagen, in welchem sich ein 60-jähriger Bewohner befand, in Brand.

Mit Hilfe eines Nachbarn konnte sich der Mann aus dem Wohnwagen befreien. Er zog sich jedoch schwere Brandverletzungen zu und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden. Durch die Feuerwehr konnte der stark beschädigte Wohnwagen gelöscht werden. Der Helfer musste wegen des Einatmens von Rauchgasen behandelt werden. Bei dem Brand entstand Sachschaden von mehreren tausend Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.