Verbranntes Essen ruft Feuerwehr auf den Plan

Zell im Wiesental (ots) – Eine starke Rauchentwicklung wurde der Polizei am Freitag, 01.05.2020, gegen 18.20 Uhr, in einem Mehrfamilienhaus in der Belchenstraße gemeldet. Die Feuerwehr Zell rückte mit vier Fahrzeugen und 20 Mann an und machte die Ursache des Rauches ausfindig. In der Wohnung im Erdgeschoss wurde das Essen auf dem Herd vergessen und alles war angebrannt. Sachschaden entstand keiner.