Zeugensuche nach gefährlichem Überholvorgang

Rheinfelden/Degerfelden (ots) – Am Donnerstag, 07.05.20, gegen 10 Uhr, fuhr ein Mercedes-Fahrer auf der L139 von Degerfelden in Richtung Niedereichsel. Am Ortsausgang von Degerfelden soll ihm ein weißer VW-Bus dicht aufgefahren sein und auch die Hupe betätigt haben. Anschließend wurde der Mercedes von dem VW überholt, obwohl in diesem Moment Gegenverkehr gekommen sein soll. Der Mercedes-Fahrer war hierbei gezwungen nach rechts auf den Grünstreifen auszuweichen und abzubremsen. Nach dem Überholvorgang soll der VW-Bus noch ein weiteres Fahrzeug überholt haben.

Das Polizeirevier Rheinfelden, Tel. 07623 7404-0, sucht Zeugen, insbesondere den noch überholten Pkw sowie die Fahrzeuge, welche dem VW-Bus entgegenkamen.