Unfall mit vier Leichtverletzten

Weil am Rhein (ots) – Am Sonntag, 10.05.20, gegen. 18.15 Uhr, kam es auf der B532, Anschlussstelle zur A5, zu einem Verkehrsunfall. Eine 46-jährige Dacia-Fahrerin wollte von der Palmrainbrücke kommend nach links auf die Autobah A5 abbiegen.

Hierbei übersah sie einen entgegenkommenden Audi. Im Dacia wurden die Fahrerin, sowie zwei Mitfahrer, leicht verletzt. Ebenso zog sich der 21-jährige Audi-Fahrer leicht Verletzungen zu. Der Gesamtschaden liegt bei etwa 30.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Feuerwehr war zur Beseitigung von auslaufendem Öl im Einsatz.