Blutspur im Wald sorgt für Polizeieinsatz

Schopfheim (ots) – Am Montag, 18.05.20, gegen 18.30 Uhr, meldete ein Zeuge, dass er im Wald am Dinkelberg ein Auto auf einem Waldweg gesehen habe. Kurze Zeit später entdeckte er eine Blutspur. Aufgrund der Mitteilung wurden umgehend Ermittlungen aufgenommen. Kurze Zeit später meldete sich eine Frau beim Polizeirevier und gab an, dass sie mit ihrem Hund im Wald spazieren war. Der Hund verletzte sich hier an einem Ast und zog sich eine blutende Wunde zu. Die Frau verständigte hierauf ihren Mann, welcher sie und den Hund abholte und zum Tierarzt verbrachte. Da die Frau selbst den Zeugen wahrgenommen hatte, verständigte sie nachträglich die Polizei, um mögliche Missverständnisse auszuräumen.

We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners. View more
Cookies settings
Accept
Privacy & Cookie policy
Privacy & Cookies policy
Cookie nameActive
Die Adresse unserer Website ist: http://www.dreilandecho.de
Save settings
Cookies settings
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner