Mutmaßlicher Exhibitionist aufgetreten – Polizei bittet um Hinweise!

Grenzach-Wyhlen (ots) – Ein mutmaßlicher Exhibitionist ist am Donnerstagabend, 21.05.2020, in Wyhlen aufgetreten. Gegen 18:30 Uhr hatte sich der Unbekannte auf einem Schotterweg im Bereich des Wasserkraftwerkes gegenüber zwei Frauen gezeigt. Diese waren vor der dortigen Eisenbahnbrücke auf den Feldweg abgebogen und diesem bergwärts gefolgt, als sie an einer Ruhebank auf einen dort sitzenden Mann trafen. Dieser soll sich dann die Hosen nach unten gezogen und sich an sein Geschlechtsteil gefasst haben. Als sich eine Frau lautstark echauffierte, stieg er auf sein mitgeführtes Fahrrad und fuhr in Richtung Siedlung davon. Vom Tatverdächtigen liegt folgende Beschreibung vor: ca. 60 bis 70 Jahre alt, ca. 170 cm groß, schlank. Der Mann war bekleidet mit einem rot-weiß-schwarzen Fahrradhelm, einem roten Fahrradtrikot, einer schwarzer Radlerhose und einer Sonnenbrille. Er führte ein Rennrad mit. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 07761 934-500 entgegen.

We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners. View more
Cookies settings
Accept
Privacy & Cookie policy
Privacy & Cookies policy
Cookie nameActive
Die Adresse unserer Website ist: http://www.dreilandecho.de
Save settings
Cookies settings
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner