Dreilandecho

Klatsch, Tratsch und Kulinarisches aus dem Dreiländereck zwischen Müllheim, Lörrach, Schopfheim, Zell, Todtnau und Feldberg

Alkoholisierter Mann kommt in Gewahrsam, nachdem er einen Linienbus beschädigte

Alkoholisierter Mann kommt in Gewahrsam, nachdem er einen Linienbus beschädigte

Kandern (ots) – Ein alkoholisierter Mann ist am Mittwoch, 27.05.2020, in Kandern in Gewahrsam genommen worden, nachdem er einen Linienbus beschädigt hatte. Gegen 17:15 Uhr wollte der 53-jährige Bus fahren. Da dieser aber noch nicht betriebsbereit war und die Türen geschlossen waren, trat er gegen eine Türe, spuckte gegen eine Scheibe und beschädigte einen Scheibenwischer. Seitens der verständigten Polizei wurde dem Mann ein Platzverweis erteilt, der durchgesetzt werden musste. Allerdings keine fünf Minuten später, war der Betrunkene wieder da. Er wurde in Gewahrsam genommen und sollte seinen erwachsenen Kindern übergeben werden. Aber als auch das nicht funktionierte, da sich der Mann nach wie vor sehr aggressiv zeigte, musste er in eine Ausnüchterungszelle. Doch auch dort setzte er sein unflätiges Verhalten fort, setzte den Boden unter Wasser und vollführte exhibitionistische Handlungen.