Im Fallrohr steckender Igel sorgt für Feuerwehreinsatz

Steinen (ots) – Ein in einem Fallrohr feststeckender Igel hat am Mittwoch, 27.05.2020, in Steinen für einen Feuerwehreinsatz gesorgt. Die Bewohner hatten gegen 13:30 Uhr den örtlichen Polizeiposten verständigt, da sie den Igel selbst nicht befreien konnten. Dieser war wohl durch einen nicht verschlossenen Deckel in einen Abwasserschacht gelangt und hatte dann versucht, durch ein Fallrohr wieder ins Freie zu gelangen. Dabei blieb der doch recht adipöse Igel stecken.

Mit Hilfe der Feuerwehr gelang es dann, den Igel zu befreien. Nach einem Gesundheitscheck beim einem Tierarzt wurde der unverletzte Igel auf einem Nachbargrundstück wieder ausgesetzt, wo er sich üblicherweise auch immer aufhält.

We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners. View more
Cookies settings
Accept
Privacy & Cookie policy
Privacy & Cookies policy
Cookie nameActive
Die Adresse unserer Website ist: http://www.dreilandecho.de
Save settings
Cookies settings
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner