Dreilandecho

Klatsch, Tratsch und Kulinarisches aus dem Dreiländereck zwischen Müllheim, Lörrach, Schopfheim, Zell, Todtnau und Feldberg

Zwei Radfahrer verletzen sich bei Stürzen leicht

Zwei Radfahrer verletzen sich bei Stürzen leicht

Lörrach (ots) – Zwei Radfahrer haben sich am Mittwochabend, 27.05.2020, in Lörrach bei Stürzen leicht verletzt. Gegen 16:00 Uhr hatte ein 62 Jahre alter Mann die Kontrolle über sein Pedelec verloren, als er den Weg von der Burg Rötteln hinunterfuhr und sich verbremste. Er erlitt eine Platzwunde am Kopf und wurde in einem Krankenhaus ambulant versorgt. Gegen 17:20 Uhr kam ein 47-jähriger Radfahrer in der Clara-Immerwahr-Straße zu Fall, nachdem er vom Sattel gerutscht war und deshalb das Gleichgewicht verloren hatte. Auch er kam in ein Krankenhaus zur Versorgung der Gesichtverletzungen. Beide Radfahrer hatten ein Helm an. Die Fahrradräder wurden leicht beschädigt.