Unbekannter schlägt Taxi-Fahrer

Lörrach (ots) – Ein unbekannter Mann hat am Samstagabend, 06.06.2020, in Lörrach-Brombach auf einen 23 Jahre alten Taxi-Fahrer eingeschlagen und diesem zudem einen Kopfstoß versetzt. Der Taxi-Fahrer musste ins Krankenhaus. Dieser hatte gegen 22.15 Uhr den Tatverdächtigen und einen männlichen Begleiter vom Bahnhof nach Brombach gefahren. Am Ortseingang wies der Taxi-Fahrer die Fahrgäste auf die Fahrkosten hin. Diese sollen sich jedoch geweigert haben, den Betrag zu bezahlen, weshalb es zum verbalen Streit kam und der Taxi-Fahrer anhielt. Als er versuchte, die beiden Männer am Weggehen zu hindern, wurde er von einem mehrfach ins Gesicht geschlagen und erhielt einen Kopfstoß. Der Tatverdächtige soll groß, blond und muskulös gewesen sein, ca. 40 Jahre alt.

Sein Begleiter war kleiner, jünger (ca. 30 Jahre alt) und hatte schwarze Haare.

Das Polizeirevier Lörrach (Kontakt 07621 176-0) ermittelt.