Motorradfahrer schwer verletzt

Kleines Wiesental / Tegernau (ots) – Am Sonntag, 14.06.20, gegen 00.20 Uhr, fuhr ein 21-jähriger Mann mit seiner Motocross-Maschine auf der L140 von Schwand in Richtung Tegernau. In einer Linkskurve kam er zu Fall und verletzte sich schwer. Der Mann musste vom Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Der Verkehrsdienst Weil am Rhein hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Es besteht der Verdacht, dass das Motorrad nicht zum öffentlichen Straßenverkehr zugelassen und nicht versichert war. Zur Reinigung der Fahrbahn war die Feuerwehr mit zwei Fahrzeugen und etwa 15 Einsatzkräften am Unfallort.