Rollerfahrer bei Unfall schwer verletzt

Lörrach: (ots) – Am Montag, 20.07.20, gegen 17.20 Uhr, fuhr ein 27-jähriger Mann mit seinem Roller (Kleinkraftrad) auf der Weiler Straße in Richtung Basler Straße. Ein 55-jähriger Mercedes-Fahrer fuhr währenddessen aus einer privaten Einfahrt auf die Weiler Straße. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden leitete der Rollerfahrer eine Vollbremsung ein, hierbei stürzte er jedoch. Sein Roller rutschte gegen den Mercedes und verkeilte sich unter diesem. Bei dem Sturz verletzte sich der Zweiradfahrer schwer und musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Durch die Feuerwehr wurde der Roller unter dem Fahrzeug hervorgezogen. Der Sachschaden liegt bei etwa 1000 Euro.