Junge Autofahrerin schwer verletzt

Malsburg-Marzell: (ots) – Eine 18-jährige Autofahrerin wurde bei einem Verkehrsunfall am Freitagabend, 07.08.2020, auf der K 6350 zwischen Malsberg und Kandern schwer verletzt. Die junge Frau hatte gegen 18:25 Uhr die Kontrolle über ihren Opel verloren. Das Auto geriet von der Straße und überschlug sich. Die verletzte Fahrerin konnte noch selbst Hilfe rufen. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in die Uni-Klinik nach Freiburg verlegt. Neben dem Rettungsdienst waren auch die Feuerwehr und die First Responder im Einsatz. Der Sachschaden am Auto liegt bei rund 5000 Euro.