Unfall bei Baumfällarbeiten – Einsatz des Rettungshubschraubers

Tunau: (ots) – Am Dienstag, 18.08.20, gegen 10.30 Uhr, kam es im Bereich Tunau in steilem Gelände zu einem Unfall bei Baumfällarbeiten. Ein Arbeiter war damit beschäftigt einen gefällten Baum zu zerlegen, als sich ein Teil des Stammes löste und ein Bein des Mannes einklemmte. Durch einen Kollegen konnte der Stamm mit Hilfe einer Seilwinde von dem Mann weggezogen werden. Mit schweren Beinverletzungen wurde er anschließend von der Bergwacht und einem Rettungshubschrauber geborgen und in eine Klinik geflogen.