Autoüberschlag – zwei Personen schwer verletzt

Rheinfelden-Karsau: (ots) – Bei einem Unfall in der Forststraße wurde am Dienstag, 18.08.20, gegen 18.35 Uhr, der Fahrer eines Peugeot und seine Mitfahrerin schwer verletzt. Der 54-Jährige kam aus unbekanntem Grund von der Straße ab und prallte gegen einen geparkten Ford. Dieser wurde bei dem Aufprall um mehrere Meter nach hinten geschoben. Der Peugeot überschlug sich nach dem Zusammenprall und blieb auf dem Dach liegen. Durch die Feuerwehr konnte der Fahrer und seine 84-jährige Mitfahrerin aus dem Auto geborgen werden. Beide wurden schwer verletzt und mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden liegt bei etwa 20.000 Euro. Die Feuerwehr aus Karsau und Rheinfelden waren mit sechs Fahrzeugen und etwa 25 Einsatzkräften am Unfallort.