Todtnau-Aftersteg: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt – Rettungshubschrauber im Einsatz

Todtnau-Aftersteg (ots) – Ein Motorradfahrer stürzte am Mittwoch, 26.08.2020, gegen 14.45 Uhr, auf der L126 bei Aftersteg. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr der Mann von Aftersteg in Richtung Todtnau. Auf gerader Strecke bremste er, möglicherweise wegen eines auf der Straße liegenden und verlorenen Schuhes. Bei der Bremsung verlor der 34-jährige Mann die Kontrolle und wurde von seiner Maschine abgeworfen. Hierbei zog er sich schwere Verletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Der Verlierer des Schuhs konnte bislang nicht gefunden werden. Der Verkehrsdienst Weil am Rhein hat den Unfall aufgenommen.

We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners. View more
Cookies settings
Accept
Privacy & Cookie policy
Privacy & Cookies policy
Cookie nameActive
Die Adresse unserer Website ist: http://www.dreilandecho.de
Save settings
Cookies settings
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner