Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzen

Rheinfelden: (ots) – Am Mittwoch, den 28.10.2020, gegen 11:15 Uhr, befuhr ein 64-jähriger Opelfahrer die K6336 von Minseln kommend in Fahrtrichtung Nordschwaben. Hier kam es zum Zusammenstoß mit einem 65-jährigen Mercedesfahrer.

Dieser soll Ausgangs einer langgezogenen Rechtskurve in den Gegenverkehr geraten sein. Beide Unfallbeteiligten wurden schwer verletzt. Der Opelfahrer wurde eingeklemmt, musste durch die Feuerwehr befreit werden und wurde anschließend vom Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 18.000 EUR. Beide Fahrzeuge erlitten einen wirtschaftlichen Totalschaden. Die Feuerwehren aus Rheinfelden und Minseln waren mit 7 Fahrzeugen und 19 Mann im Einsatz.

We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners. View more
Cookies settings
Accept
Privacy & Cookie policy
Privacy & Cookies policy
Cookie nameActive
Die Adresse unserer Website ist: http://www.dreilandecho.de
Save settings
Cookies settings
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner