Dreilandecho

Klatsch, Tratsch und Kulinarisches aus dem Dreiländereck zwischen Müllheim, Lörrach, Schopfheim, Zell, Todtnau und Feldberg

Zeugen nach möglichem gefährlichem Verkehrsverhalten gesucht.

Zeugen nach möglichem gefährlichem Verkehrsverhalten gesucht.

Efringen-Kirchen: (ots) – Am Dienstag, den 27.10.2020, gegen 06:40 Uhr, befuhr ein Zeuge mit seinem PKW den linken Fahrstreifen der A5 in Richtung Basel. Im Bereich der Anschlussstelle Efringen-Krichen soll dieser, und ein vor ihm fahrender PKW-Fahrer, durch einen Opelfahrer mit hoher Geschwindigkeit rechts überholt worden sein. Bei dem darauffolgenden Fahrstreifenwechsel soll es ebenfalls zu einer Gefährdung gekommen sein. In der Überleitung der A5 auf die A98 soll er in der dortigen Rechtskurve versucht haben einen weiteren PKW rechts zu überholen.

Bei diesem Versuch soll es fast zu einer Kollision der beiden Pkws gekommen sein. Der Verkehrsdienst Weil am Rhein, 07621 9800-0, sucht Zeugen und möglicherweise weitere gefährdete Verkehrsteilnehmer.