Verletzte Frau in verrauchter Wohnung gefunden

Schopfheim: (ots) – Eine verletzte Frau ist am Donnerstag, 28.01.2021, in Schopfheim aus ihrer verrauchten Wohnung gerettet worden. Gegen 12:30 Uhr waren die Rettungskräfte von Nachbarn alarmiert worden. Ein ausgelöster Rauchmelder war der Grund. Auf Klopfen und Klingeln würde niemand reagieren. Einsatzkräfte konnten sich Zugang zu der verqualmten Wohnung verschaffen und fanden die 88 Jahre alte Bewohnerin am Boden vor. Sie konnte nicht mehr aus eigener Kraft aufstehen. Die Frau wurde umgehend in ein Krankenhaus gebracht. Ein verbrannter Topf stand auf dem Herd, der den Rauchmelder ausgelöst hatte. Feuerwehr, Rettungsdienst und die Polizei waren mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz.

We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners. View more
Cookies settings
Accept
Privacy & Cookie policy
Privacy & Cookies policy
Cookie nameActive
Die Adresse unserer Website ist: http://www.dreilandecho.de
Save settings
Cookies settings
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner