Unfall im Begegnungsverkehr – zwei Totalschaden

Zell im Wiesental (ots) – Am Dienstagmorgen, 05.04.2022, gegen 06.15 Uhr, kam ein Pkw-Fahrer in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw.Der 41-jährige Pkw-Fahrer befuhr die Schopfheimer Straße in Richtung Hausen, als er in Höhe des ehemaligen Krankenhauses aus hier nicht bekannten Gründen in den Gegenverkehr kam. Eine entgegenkommende 54-jährige Pkw-Fahrerin konnte noch nach links ausweichen und verhinderte so einen Zusammenstoß. Ein hinter der 54-Jährigen fahrender 33-jähriger Pkw-Fahrer konnte nicht mehr ausweichen und es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Vor Ort untersuchte der Rettungsdienst die beiden Beteiligten. Keiner will verletzt worden sein. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der gesamte Sachschaden beträgt etwa 13.000 Euro. Es kam zu erheblichen Beeinträchtigungen des Berufsverkehrs.