Schlechtnauer in Feierlaune

Gute Laune mit der “Blechbandi”

Schlechtnau (hjh). Der Kindergarten hatte seinen 25. Geburtstag, die Bevölkerung nach zwei Jahren Corona-Pause genug vom Stubenhocken. Das ganze Dorf war in Feierlaune, die Schlechtnauer nicht mehr zu bremsen. Sie kosteten die neu gewonnenen Freiheiten beim Dorffest am vergangenen Sonntag voll und ganz aus. Musikalisch trumpfte die „Blechbandi“ auf, „Dichelbohrer“, Frauenturnerinnen, das Kindergarten-Team und nicht zuletzt die Ortschaftsräte mit Rathauschef Sven Behringer kümmerten sich ums leibliche Wohl der Gäste, die sich um Gemeindesaal breit machten, nachdem sich der „goldene Oktober“ zum Monatsanfang nicht eben von seiner besten Seite zu zeigen bereit war. Der tollen Stimmung tat das keinen Abbruch. „Wir hatten ein lockeres Dorffest geplant. Und es wurde ein lockeres Fest“, freute sich der Ortsvorsteher über einen angesichts widriger Wetterkapriolen „ganz, ganz guten Besuch“ der Veranstaltung, bei der die Besucher Gelegenheit hatten, das Geburtstagskind Kindergarten unter die Lupe zu nehmen. Und bei der eine überaus sehenswerte Bilderausstellung zu bewundern war, die Schlechtnau aus einer ungewohnten Perspektive, nämlich „anno domini“ zeigte, was schließlich dafür sorgte, dass die Jugend staunte und die älteren Dorfbewohner in Erinnerungen an die gute alte Zeit schwelgen konnten.

We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners. View more
Cookies settings
Accept
Privacy & Cookie policy
Privacy & Cookies policy
Cookie nameActive
Die Adresse unserer Website ist: http://www.dreilandecho.de
Save settings
Cookies settings
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner